Serienkritik: Catherine the Great

Serienkritik & Gewinnspiel:
Catherine the Great

“Catherine the Great” erzählt die Geschichte der letzten Alleinherrscherin des russischen Reiches. Aber ob vier Folgen reichen die wichtigsten Punkte zu erzählen und die richtigen Schwerpunkte zu setzen?

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Catherine the Great”

Nach der geplanten Ermordung ihres eigenen Ehemannes wird Katharina (Helen Mirren) die neue Zarin von Russland. Doch auch als mächtigste Frau Russlands kann sie niemanden vertrauen: Ihr Langzeitliebhaber fordert den öffentlichen Status eines Ehemannes, ihr ungeliebter Sohn Paul versucht seinen Thronanspruch geltend zu machen und selbst der ehemalige Kinds-Zar Ivan VI führt eine Verschwörung gegen sie an.

Doch Katharina behält trotz allen Widersachern die Nerven, denn schließlich beherrscht sie das Spiel um Macht besser als jeder Mann. Als der attraktive Leutnant Grigory Potemkin (Jason Clarke) am Hof von St. Petersburg auftaucht und ihr Vertrauter wird, beginnen die beiden eine leidenschaftliche Affäre und Katharina merkt schnell, dass sie mit Potemkin auch einen wichtigen Partner für die politische und militärische Zukunft Russlands gefunden hat. Mit seiner Hilfe führt die Zarin ihr Land ins 18. Jahrhundert und entwickelt es zu einer europäischen Großmacht. Continue reading “Serienkritik & Gewinnspiel: Catherine the Great”

Filmkritik: Die Eiskönigin 2

Filmkritik & Gewinnspiel:
Die Eiskönigin 2

In “Die Eiskönigin 2” geht die Geschichte der zwei Schwestern aus Arendelle auf magische Art und Weise weiter. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Der Wahrheit der Vergangenheit. Emotional ergreifend und irre komisch.

4.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Die Eiskönigin 2”

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen. Continue reading “Filmkritik & Gewinnspiel: Die Eiskönigin 2”

Filmkritik: Last Christmas

Filmkritik & Gewinnspiel:
Last Christmas

Weihnachtszauber mit der besten Musik von Wham! und George Michael. “Last Christmas” überzeugt mit viel Humor, großen Gefühlen und tollen Darstellern. Der perfekte Start in eine traumhaft schöne Vorweihnachtszeit!

4 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Last Christmas”

London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia Clarke) verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und selbst ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen beschert ihr kein Glück. Da erscheint es fast wie ein Wunder, als eines Tages Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt und es nach und nach schafft, die vielen Barrieren, die Kate um sich und ihr Herz aufgebaut hat, zu durchbrechen. Doch obwohl es Tom gelingt, Kate wieder Lebensfreude und Selbstvertrauen zu schenken, scheint er doch ein Geheimnis zu haben. Während sich London in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandelt, lernt Kate, dass sie die Dinge manchmal einfach geschehen lassen und ihrem Herzen folgen muss oder, um es mit George Michaels Worten zu sagen: „You gotta have faith!“ Continue reading “Filmkritik & Gewinnspiel: Last Christmas”

Filmkritik: Yesterday

Filmkritik & Gewinnspiel:
Yesterday

In “Yesterday” bringt ein gescheiterter Künstler der Welt die Musik der Beatles und vieler anderer Künstler zurück. Aber was ist eigentlich aus den anderen Dingen, die von der Bildfläche verschwunden sind? Fragen über Fragen.

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Yesterday”

Jack Malik (Himesh Patel) ist ein gescheiterter Singer-Songwriter. Nur seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) glaubt unerschütterlich an ihn. Seinen Traum vom großen Durchbruch hat Jack längst begraben. Doch das war gestern! Während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls wird er von einem Bus angefahren – und als er wieder zu Bewusstsein kommt, ist er der einzige Mensch, der sich an die Beatles erinnert! Mit den Songs der berühmtesten Band der Welt verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum und wird über Nacht zum Superstar. Aber was nützt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurückbleibt? Um Ellie nicht zu verlieren, muss Jack erkennen, wo er hingehört … Continue reading “Filmkritik & Gewinnspiel: Yesterday”

Filmkritik: Pets 2

Filmkritik & Gewinnspiel:
Pets 2

Das geheime Leben der braven Haustiere geht in “Pets 2” mit neuen Gefährten und noch größeren Gefahren munter weiter. Ob die Tiere diesen gewachsen sind? Chaotisch, bedrohlich und urkomisch!

3.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Pets 2”

Drei Jahre nachdem Duke sich ein Platz in Max’ Familie erkämpfen musste, stellt ein kleines Menschenbaby, das um jeden Preis beschützt werden muss, das Leben der tierischen Mitbewohner ordentlich auf den Kopf… Und das nicht nur in der tosenden Großstadt, sondern auch beim Familienurlaub auf dem Land, wo unerwartet völlig neue Gefahren an jeder Ecke lauern. Continue reading “Filmkritik & Gewinnspiel: Pets 2”

Filmkritik: Zombieland - Doppelt hält besser

Filmkritik:
Zombieland – Doppelt hält besser

“Zombieland – Doppelt hält besser” knüpft perfekt an seinen Vorgänger von 2009 an. Look, Action, Humor, Zombies – alles on fleek! Kultstatus? Vorprogrammiert!

4.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Zombieland – Doppelt hält besser”

Zehn Jahre in Zombieland sind vergangen. Zehn Jahre, in denen Tallahassee (Woody Harrelson), Columbus (Jesse Eisenberg), Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin) sich gemeinsam durch die USA geschlagen haben, bis sie schließen im Weißen Haus ein permanentes Zuhause gefunden haben. Trotz der ständigen Bedrohung durch immer neue Zombie-Arten geht es ihnen besser denn je. Doch die wachsenden Probleme innerhalb der schrägen Zombiekillerfamilie nehmen zu. Chaos vorprogrammiert. Continue reading “Filmkritik: Zombieland – Doppelt hält besser”

DVD Special: Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

DVD Special:
Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Wenn mich dieses Jahr eine Komödie so richtig abgeholt hat, dann ist es “Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“. Die moderne Liebesgeschichte mit Charlize Theron und Seth Rogen in den Hauptrollen ist aber nicht nur urkomisch, sondern auch wirklich interessant und romantisch. Jetzt gibt es den Film auch fürs Heimkino. Zeit wieder einen Blick in die DVD zu werfen und natürlich für einen erneuten Rewatch. Ich bin und bleibe begeistert.

Continue reading “DVD Special: Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich”

Filmkritik: Brittany Runs a Marathon

Filmkritik:
Brittany Runs a Marathon

“Brittany Runs a Marathon” – inspirierend, urkomisch und irgendwie auch ein wenig schräg. In Paul Downs Colaizzos Regiedebüt stellt Jillian Bell ihr ganzes Talent eindrucksvoll unter Beweis.

4 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Brittany Runs a Marathon”

Die extrovertierte und immer zu Spaß aufgelegte New Yorkerin Brittany Forgler (Jillian Bell) ist „Everybody’s Darling“ – außer vielleicht sich selbst gegenüber. Die vielen Partynächte, die ständige Unterbeschäftigung und die toxischen Beziehungen der 27-Jährigen fordern ihren Tribut. Von einem Arztbesuch kehrt sie statt mit einem Rezept für das amphetaminhaltige Adderall mit der unerwünschten Empfehlung zurück, gesünder zu leben. Brit fehlt das Geld für ein Fitnessstudio und ist zu stolz, um andere um Hilfe zu bitten. Sie weiß nicht weiter, bis ihre ausgeglichene Nachbarin Catherine (Michaela Watkins) sie davon überzeugt, sich ihre Converse-Turnschuhe zuzuschnüren und einmal um den Block zu rennen. Am nächsten Tag sind es schon zwei und bald hat sie das erste Mal eineinhalb Kilometer zurückgelegt und setzt sich ein scheinbar unerreichbares Ziel: Sie will den New-York-City-Marathon laufen Continue reading “Filmkritik: Brittany Runs a Marathon”

Burgerkritik: Quintings

Burgerkritik:
Quintings

Endlich wieder Burger, endlich wieder eine Burgerkritik und endlich ein Ausflug zu “Quintings“! Das wurde aber auch Zeit – also alles drei. Ich habe in diesem Jahr tatsächlich erst sehr wenige Burger gegessen und war noch nicht in einem kritikerwürdigen Burgerrestaurant (oder ich habe bereits eine Kritik dazu veröffentlicht). Zwar war ich in London bei “Shake Shack” und “Wahlburgers” jedoch haben mich die Ketten nicht so sehr interessiert, als das ich sie genauer unter die Lupe nehmen wollte. Mit meinem Golfurlaub auf Fehmarn bietet sich jetzt aber endlich die Gelegenheit mal wieder richtig frische und individuelle Burger zu probieren. Dazu hat es mich zum Hafen Orth und zu “Quintings” getrieben. Das Restaurant wird von einer alten Schulfreundin von mir geführt. Kein Grund jedoch weniger kritisch zu sein. Also schauen wir uns das ganze doch einmal genauer an!

Adresse: Am Hafen 2, 23769 Fehmarn/OT Orth
Besuch am: 17. Oktober 2019

Continue reading “Burgerkritik: Quintings”

Filmkritik: John Wick - Kapitel 3

Filmkritik:
John Wick – Kapitel 3

Action, mehr Action – “John Wick – Kapitel 3”! Mit dem dritten Teil der Actionreihe setzen die Filmemacher definitiv nochmal einen drauf und bleiben dabei ihrer Linie treu.

4 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “John Wick – Kapitel 3”

Zeit ist ein kostbares Gut. Das ist auch John Wick (Keanu Reeves), dem Auftragskiller par excellence, bewusst. Nachdem er ein Mitglied der Hohen Kammer – einer geheimnisvollen Assassinen-Gilde – tötete, wurde Wick zum „Excommunicado“ erklärt und mit einem Kopfgeld von 14 Millionen Dollar belegt. Immerhin eine Stunde Galgenfrist hat ihm Winston (Ian McShane) vom Continental Hotel eigenmächtig gewährt. Die skrupellosesten Auftragsmörder der Welt verfolgen nun jeden Schritt des Ausgestoßenen und wetzen ihre Klingen. Doch John Wick hat noch ein paar Asse im Ärmel sowie einen entscheidenden Vorteil auf seiner Seite: Regeln sind für ihn Vergangenheit. Continue reading “Filmkritik: John Wick – Kapitel 3”