Hörspielpremiere von "Hyde Away"

Hörspielpremiere von “Hyde Away” plus Gewinnspiel!

Das Jahr 2020 hat die Unterhaltungsbranche ganz schön auf den Kopf gestellt. Die Kinos waren Monate lang geschlossen, nur damit sie kurz wieder öffnen können, bevor sie wieder geschlossen wurden. Und so finden immer mehr Filme den Weg direkt zu uns ins Heimkino, sodass wir zumindest nicht ganz auf neuen Content verzichten müssen. Aber nicht nur neuen Bewegtbildcontent erwartet uns kurz vor Ende des Jahres, sondern auch neues Kino für die Ohren! Nach “VIDAN – Schrei nach Leben” hat EUROPA nämlich die nächste Hörspielreihe für Erwachsene auf den Markt gebracht. In einem etwas anderen – nämlich digitalen – Presseevent konnte ich ein wenig mit EUROPA-Redakteurin Hilla Fitzen, Autor Christian Gailus, den Schauspieler Tobias Kluckert und Wolfgang Bahro sowie dem Psychator Dr. Jan Eike Reuter unter der Moderation von Silke Schröckert hinter die Kulissen der Produktion blicken. Continue reading “Hörspielpremiere von “Hyde Away” plus Gewinnspiel!”

Serienkritik zu "The Great"

Serienkritik zur ersten Staffel von “The Great” plus Gewinnspiel!

“The Great” – die schrulligste Satire des Jahres! Elle Fanning und Nicholas Hoult als Katharina die (noch nicht) Große und Peter III. in Bestform.

5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “The Great”

Die junge Katharina (Elle Fanning) muss ihr Leben in Österreich hinter sich lassen, als sie mit dem russischen Kaiser Peter III (Nicholas Hoult) verheiratet wird. Das idealistische Mädchen verspricht sich viel von ihrem neuen Leben in Russland. Doch statt Liebe und Glück erwartet sie dort ein launischer Partner und eine gefährliche, zurückgebliebene Welt. Katharina fühlt sich berufen, Russland zu verändern und beschließt, selbst die Macht zu übernehmen. Alles, was sie dafür tun muss, ist ihren Ehemann umbringen, sich gegen die Kirche auflehnen, das Militär beeindrucken und das Gericht von ihrer Macht überzeugen… Continue reading “Serienkritik zur ersten Staffel von “The Great” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu Guns Akimbo

Filmkritik zu “Guns Akimbo” plus Gewinnspiel!

Mit “Guns Akimbo” erwartet euch kurzweilige, brutale Action, zum Totlachen und Kopfausschalten. Daniel Radcliffe stellt sein Talent als Rächer der Nerds unter Beweis.

 

4.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Guns Akimbo”

Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von „Skizm“, einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von „Skizm“, bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen. Continue reading “Filmkritik zu “Guns Akimbo” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu Unhinged - Außer Kontrolle

Filmkritik zur “Unhinged – Außer Kontrolle” plus Gewinnspiel!

Heute schon jemanden angehupt? Vielleicht solltest Du das nächste Mal einmal mehr darüber nachdenken! Warum? Das verrät Dir “Unhinged – Außer Kontrolle”

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Unhinged – Außer Kontrolle”

Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle (Gabriel Bateman) fest, als auch noch ihre wichtigste Klientin ihr kündigt und der Autofahrer vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes (Russell Crowe) wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu… Continue reading “Filmkritik zur “Unhinged – Außer Kontrolle” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu "The Night Clerk - Ich kann dich sehen"

Filmkritik zu “The Night Clerk – Ich kann dich sehen”

In “The Night Clerk – Ich kann dich sehen” stellt Tye Sheridan sein schauspielerisches Talent als autistischer Nachtportier Bart unter Beweis und zieht die Zuschauer damit unmittelbar in seinen Bann. Eine wahre One-Man-Show!

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “The Night Clerk – Ich kann dich sehen”

Bart Bromley (Tye Sheridan) ist ein hochintelligenter junger Mann mit autistischen Zügen. Er arbeitet als Nachtportier in einem Hotel, wo er die Gäste heimlich über Kameras beobachtet, um ihr Verhalten zu studieren. Während seiner Nachtschicht wird eine Frau ermordet und Bart gerät unter dringenden Mordverdacht. Doch dessen ganze Aufmerksamkeit ist bereits bei einem neuen Hotelgast, der schönen und einfühlsamen Andrea (Ana de Armas), zu der er eine persönliche Bindung aufbaut. Eine Nähe, mit der er nicht umzugehen weiß… Continue reading “Filmkritik zu “The Night Clerk – Ich kann dich sehen””

Filmkritik zu The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte

Filmkritik zu “The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte” plus Gewinnspiel!

Die Frage ist nicht, wie jemand gestorben ist, sondern warum! In “The  Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte” wird genau diese Frage schaurig, blutig und mit einem gewissen Witz beantwortet…

4 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte”

Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von der Grabrede über die letzte Salbung bis hin zur Verbrennung im hauseigenen Krematorium: Die Verstorbenen sind bei ihm in besten Händen. Als sich die furchtlose Sam (Caitlin Fisher) bei ihm um eine Stelle bewirbt, ist er beeindruckt von ihrer Faszination für das Morbide. Doch je tiefer er die junge Frau in die dunklen Katakomben seines Anwesens führt, desto klarer wird ihr, dass man die Toten besser ruhen lässt. Continue reading “Filmkritik zu “The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu "The Beach House"

Filmkritik zu “The Beach House” plus Gewinnspiel!

Lila Nebel zieht in “The Beach House” auf und bringt einen unvorhersehbaren Schrecken mit sich. Ein Horrorfilm, der mit seiner Atmosphäre besticht.

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “The Beach House”

Teeniepaar Emily (Liana Liberato) und Randall (Noah Le Gros) wollen einen romantischen Urlaub im Strandhaus von Randalls Vater verbringen. Der idyllische, abgelegene Ort scheint dafür perfekt geeignet. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft merken die beiden, dass sie in dem Haus nicht allein sind. Die Turners (Jake Weber, Maryann Nagel), ein befreundetes Paar von Randalls Vater, haben sich bereits in dem Ferienhaus einquartiert. Trotz des Altersunterschieds verstehen sich die vier blendend und verbringen einen feucht-fröhlichen Abend zusammen. Am nächsten Tag leiden alle unter den Auswirkungen des Vorabends – Oder ist es mehr als das? Irgendetwas ist in dem Wasser, die Turners verhalten sich absolut seltsam und am Strand tauchen schleimige Kokons auf. Kann es sein, dass alles mit dem leuchtenden Nebel zu tun hat, der sich am Abend über die Landschaft gelegt hatte? Was Emily und Randall vorerst für ein Naturphänomen hielten, scheint weit darüber hinauszugehen. Aber als sie beginnen zu begreifen, in welcher Gefahr sie schweben, ist es bereits zu spät und die Katastrophe hat entsetzliche Ausmaße angenommen. Continue reading “Filmkritik zu “The Beach House” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu The Dragon Dentist

Filmkritik zu “The Dragon Dentist” plus Gewinnspiel!

“The Dragon Dentist” ist ein actionreicher Anime in einer fantastischen Optik. Erfährt mehr von der wundersamen Welt, in der die Zähne der Drache Kriege entscheiden können.

3.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “The Dragon Dentist”

In einer alternativen Welt werden Kriege auf den Rücken gewaltiger Drachen ausgetragen, groß genug, dass sie ganze Schlachtschiffe tragen können. Diese Drachen sind stark genug, dass sie das Blatt in Kriegen wenden können, aber sie haben eine einzige Schwäche – ihre Zähne. Nonoko ist eine neu ernannte Drachen-Zahnärztin und hat die Aufgabe, den Drachen, den Hüter des Landes, vor Bakterien in der Zahnhöhle zu schützen. Eines Tages findet Nonoko nach heftigeren Kämpfen mit dem Nachbarland zwischen den Zähnen des Drachen einen bewusstlosen Jungsoldaten aus dem feindlichen Land. Sein Name ist Bell und er wurde vom Drachen aus dem Zahninneren auferweckt – ein Phänomen, das der Legende nach vor einer großen Katastrophe auftritt… Continue reading “Filmkritik zu “The Dragon Dentist” plus Gewinnspiel!”

Serienkritik zu "Years and Years"

Serienkritik zu “Years and Years” plus Gewinnspiel!

Wie wird unsere Welt wohl in 15 Jahren aussehen? In “Years and Years” kreiert Serienschöpfer Russell T. Davies eine erschreckend echt wirkende Dystopie, die den Zuschauer gleichzeitig fesselt und beunruhigt. Eine absolutes Must-See!

5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Years and Years”

Langeweile kommt bei der Familie Lyons nicht auf: Daniel (Russell Tovey) heiratet Ralph (Dino Fetscher). Stephen (Rory Kinnear) und Celeste (T’Nia Miller) machen sich Sorgen um ihre Kinder. Rosie (Ruth Madeley) hat eine neue Flamme. Aktivistin Edith (Jessica Hynes) hat das Haus seit Jahren nicht mehr betreten und die stoische Großmutter Muriel (Anne Reid) hat alles im Blick. Doch eine Nacht im Jahr 2019 verändert alles. Die Familie wird im Schnelldurchlauf in die Zukunft katapultiert. In eine Welt, die immer bedrohlicher, schneller, schriller wird, die hochkocht und explodiert, eine Welt voll politischer Beben, neuer Technologien und nicht mehr so fernen Kriegen. Trotz aller Widrigkeiten hält die Familie zusammen. Sie leben und lieben, trauern und lachen. Kann am Ende diese ganz gewöhnliche Familie etwa den Lauf der Welt beeinflussen? Continue reading “Serienkritik zu “Years and Years” plus Gewinnspiel!”

Filmkritik zu "Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter"

Filmkritik zu “Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter” plus Gewinnspiel!

In “Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter” ist Wiebke gewillt alles zu tun, um ihre Adoptivtochter zu retten. Ein Film von Katrin Gebbe zwischen Drama und Psychothriller.

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter”

Wiebke (Nina Hoss) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (Adelia-Constance Ocleppo) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (Katerina Lipovska), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das langersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und die frisch gebackenen Geschwister verstehen sich prächtig. Aber schon bald merkt Wiebke, dass die – anfänglich charmante Raya – etwas verbirgt. Sie wird immer aggressiver und stellt eine zunehmende Gefahr für sich und andere dar. Vor allem Nikolina leidet unter ihren Übergriffen, aber auch Wiebkes Beziehungen und Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Um ihre Familie zu retten, muss Wiebke schließlich über Grenzen gehen und eine extreme Entscheidung treffen. Continue reading “Filmkritik zu “Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter” plus Gewinnspiel!”