Blu-ray Special & Gewinnspiel: Der Nussknacker und die vier Reiche

Blu-ray Special & Gewinnspiel: Der Nussknacker und die vier Reiche

Disneys “Der Nussknacker und die vier Reiche” hat im November letzten Jahres für den perfekten Weihnachtszauber gesorgt. In meiner Kritik habe ich die Handlung ein wenig kritisiert und, dass diese so wenig mit dem Original von Hoffmann zu tun hat. Nun wage ich den Blick in die Blu-ray und stelle fest, dass mein Herz danach für den Fantasyfilm ein wenig höher schlägt.

Das Ballett in “Der Nussknacker und die vier Reiche”

Ein Blick in das Bonusmaterial der Blu-ray und einem wird direkt klar, dass die Musik und das Ballett auch bei dieser Nussknacker-Verfilmung eine wichtigere Rolle spielen, als einem beim ersten Gucken bewusst wird. Direkt das erste Feature “Ein Gespräch mit Misty Copeland” verdeutlicht dieses. Misty Copeland tanzt in “Der Nussknacker und die vier Reiche” die Figur der Prinzessin und macht hier ihre ersten Schauspielerfahrungen. Die Tänzerin, die im Juni 2015 als erste Afroamerikanerin zur Primaballerina des American Ballet Theatre gekürt wurde, und ihre Karriere als Clara begann, vergleicht in dem Interview das Schauspiel mit dem Tanzen in einer Oper. Die neue Erfahrung empfindet sie als ungewohnt und ist daher sehr beeindruckt von den Schauspielern, die auf Knopfdruck in ihre Rolle springen können. Gleichermaßen beeindruckt zeigt sich Hauptdarstellerin Mackenzie Foy von der Tänzerin. Ihren männlichen Gegenpart tanzt Sergei Polunin, der “Bad Boy des Balletts”. Man merkt spätestens hier, wie wichtig die Filmemacher auch die Ballettszenen im Film genommen haben.

Der Nussknacker und die vier Reiche
© Disney

Hinter den Kulissen

Denn hier steckt sehr viel Liebe zum Detail. Die Kulissen, die während der Aufführung auftauchen, sich drehen und wieder verschwinden wurden wie für ein echtes Theater gebaut und behandelt. Tatsächlich sind weitaus mehr Kulissen gestaltet und gebaut worden, als man vielleicht denken mag. Natürlich wird das Bild durch CGI ergänzt, aber eben nur ergänzt. So wurden beispielsweise drei verschiedene Wälder im Studio aufgebaut. Ein Wald ist sogar bis zu 90 Meter lang, damit echte Pferde durch diesen reiten können. Ist euch eigentlich aufgefallen, das jeder Ort eine ganz eigene Farbpalette aufweist? Highlights sind sicherlich auch die ganzen Kleider / Kostüme und das Make-Up der einzelnen Figuren. Hier hat das Team wirklich großartige Arbeit geleistet.

Der Nussknacker und die vier Reiche
© Disney

Zusätzliche Szenen & Musik

Spätestens jetzt, fühle ich mich dem Film noch mehr verbunden. Wenn ihr “Der Nussknacker und die vier Reiche” bereits kennt, dann solltet ihr euch vor dem nächsten Gucken unbedingt das Bonusmaterial anschauen! Wer noch ein bisschen mehr verzaubert werden möchte, der sollte sich das emotionale Musikvideo von Andrea Bocelli und seinem Sohn Matteo Bocelli zum Titel “Fall On Me” und Lang Langs wunderschöne Version von “Die Nussknacker-Suite” angucken und vor allem anhören. Zu guter Letzt bietet die Blu-ray noch die obligatorischen zusätzlichen Szenen, die noch einiges mehr über Claras Mutter und ihrem Leben im magischen Reich verraten und zum Schmuzeln einladen.

Der Nussknacker und die vier Reiche
© Disney

Gewinne 2×1 Fanpaket von “Der Nussknacker und die vier Reiche”

Wenn ihr euch jetzt genauso verzaubern lassen möchtet, wie ich, dann habe ich wieder zwei tolle Fanpakete für euch, die mir vom Verleih zur Verfügung gestellt wurden. Diese bestehen aus je eine Blu-ray oder DVD, einem Lesezeichen, einem Schlüsselanhänger, einem Notizbuch und einem Stifte-Set von “Der Nussknacker und die vier Reiche”. Um zu gewinnen, beantworte einfach folgende Frage, fülle das Formular aus, schicke es ab und dann heißt es Daumen drücken. Fans meiner Facebook-Seite haben auch dieses Mal eine doppelte Gewinnchance. Wer nicht auf sein Glück bauen möchte, der kann sich natürlich die DVD oder die Blu-ray von “Der Nussknacker und die vier Reiche” auch direkt bestellen {Anzeige}. 🍀

ACHTUNG: Offensichtliche Mehrfach- sowie Spamteilnahmen durch Bots werden von mir ignoriert und entsprechend nicht in der Verlosung berücksichtigt.

//Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Die Gewinner wurden kontaktiert.

4 comments

  1. b
    Birgit

    Hallo Jil,

    wäre ich bei Facebook, wäre ich auch dort Dein Fan, aber, tja, ich bin eben nicht bei Facebook, daher muss es reichen, einfach so Dein Fan zu sein. 🙂

    Ausnahmsweise hoffe ich sehr auf Losglück, weil dieser Film, den ich nach einem Trauerfall als erstes gesehen habe, für mich bittersüß ist. Ich glaube nicht, dass ich ihn mir kaufen kann — eben gerade wegen der emotionalen Aufladung. Für Clara war es eine Sternschnuppe, für mich ist es nur einen Tag danach ein Regenbogen gewesen. Kennst Du das auch? Manche Filme stellen einfach auf wundersame Weise Parallelen zum eigenen Leben dar.

    Aber genug davon — danke für die Gewinnchance! 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Antworten

    1. Jil

      Liebe Birgit,

      das ist doch kein Problem, dass Du nicht bei Facebook bist. Als eine meiner trauesten Leserinnen, habe ich Dich doch immer im Blick 🙂
      Dein Verlust tut mir sehr leid. Ich weiß genau, was Du meinst. Fühle Dich gedrückt!

      Alles Liebe,
      Jil

      Antworten

      1. b
        Birgit

        Liebe Jil!

        Danke — Dein Kommentar hat mich mehr berührt, als es der Gewinn getan hätte. 🙂 Übrigens, der Wecker aus “Das Haus der geheimnisvollen Uhren” kam damals genau zur richtigen Zeit und brachte zumindest noch ein paar Wochen große Freude. Jetzt halte ich ihn in Ehren — und denke dabei auch an Dich. 🙂

        Viele liebe Grüße,
        Birgit

        Antworten

        1. Jil

          Das freut mich <3
          Sorry, dass es mit dem Gewinn dieses Mal nicht geklappt hat. Vielleicht hast Du ja beim nächsten wieder mehr Glück!

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.