Filmkritik zu Unhinged - Außer Kontrolle

Filmkritik zur “Unhinged – Außer Kontrolle” plus Gewinnspiel!

Heute schon jemanden angehupt? Vielleicht solltest Du das nächste Mal einmal mehr darüber nachdenken! Warum? Das verrät Dir “Unhinged – Außer Kontrolle”

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Unhinged – Außer Kontrolle”

Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle (Gabriel Bateman) fest, als auch noch ihre wichtigste Klientin ihr kündigt und der Autofahrer vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes (Russell Crowe) wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu…

Unhinged - Außer Kontrolle

Ein verdammt mieser Tag

Jeder kennt sie: So richtig miese Tage. Doch, was Rachel in “Unhinged – Außer Kontrolle” alles durchmachen muss, übertrifft wahrscheinlich – oder eher hoffentlich – all unsere miesen Tage zusammen. Denn sie kreuzt einen Mann, den sie besser niemals getroffen hätte. Ein Mann, der eh schon nichts mehr zu verlieren hat. Und dabei könnte man denken, dass die ersten Szenen von “Unhinged – Außer Kontrolle” ein Vorgriff auf die Geschehnisse ist. Aber Fehlanzeige. Dies ist der Einstieg…

Wie oft hupst Du im Straßenverkehr?

“Unhinged – Außer Kontrolle” macht seinem Namen alle Ehre. Russell Crowe (“Gladiator”, 2000) kennt nämlich in seiner Rolle als Tom Cooper keinerlei Grenzen. Dabei beginnt die Auseinandersetzung zwischen ihm und der alleinerziehenden Mutter recht harmlos. Eine kleine Keilerei im Straßenverkehr, wie sie jeder Autofahrer in einer Großstadt fast täglich mitbekommt und die so einfach hätte abgetan werden können. Doch weder kann Tom einfach darüber wegzusehen, noch möchte sich Rachel für ihr Hupen entschuldigen. Hätte sie es mal besser getan.

Unhinged - Außer Kontrolle
© 2020 LEONINE DISTRIBUTION GMBH – ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Wann ist viel zu viel?

Cooper verspricht Rachel den schlimmsten Tag ihres Lebens und den bekommt sie auch. Wer nach der ersten halben Stunde noch denkt, dass sich alles schon irgendwie in Wohlgefallen auflöst, der wird schnell eines Besseren belehrt. Und das ist auch richtig so! Der Film von Regisseur Derrick Borte (“American Dreamer”, 2018) tritt nicht auf die Bremse, sondern eskaliert konsequent weiter. Brutalität wird hier großgeschrieben. Dafür leidet jedoch ein wenig das Charakterdesign sowie die Backstories der agierenden Figuren. Sie wirken recht platt aufgebaut und wenig unterfüttert. Über den Bösewicht weiß man zu viel, sodass er kein Mysterium bleibt, aber auch zu wenig, um sich auf seine Seite zu schlagen. Sein Opfer hingegen trifft eine Fehlentscheidung nach der nächsten, sodass man sich auch um sie kaum mehr Sorgen macht. Immerhin Sohnemann Kyle zieht mit seiner sympathisch, ehrlichen Art die Zuschauer auf seine Seite.

Unhinged - Außer Kontrolle
© 2020 LEONINE DISTRIBUTION GMBH – ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Mein Fazit

Eins ist sicher. Nach “Unhinged – Außer Kontrolle” weiß ich, was ein wirklich mieser Tag ist und kann nur noch müde über meine alltäglichen Ungeschicke lächeln. Der Thriller sorgt mit ordentlich Action und seiner schonungslosen Brutalität für nervenaufreibende Schockmomente, die sich über die neunzig minütige Spielzeit immer wieder steigern. Leider werden dabei jedoch die Charaktere ein wenig vernachlässigt. Auch die zwischenmenschlichen Beziehungen kommen zu kurz. Der auch schauspielerisch stärkste Moment hierfür ist sicherlich der Austausch zwischen Crowe alias Cooper und Jimmi Simpson (“Date Night – Gangster für eine Nacht”, 2010), der den Scheidungsanwalt und besten Freund von Rachel spielt, im Café. Von diesen Szenen hätte der Film mehr vertragen können. Insgesamt hält “Unhinged – Außer Kontrolle” aber defintiv, was er verspricht!

"Unhinged - Außer Kontrolle" für Dein Heimkino bestellen

“Unhinged – Außer Kontrolle” jetzt auf 4K UHD, Blu-ray, DVD und als VoD.*

Gewinne eine DVD von “Unhinged – Außer Kontrolle”

Du willst wissen, warum man sich mit Crowe besser nicht anlegt? Dann hast Du jetzt die Möglichkeit eine DVD von “Unhinged – Außer Kontrolle” zu gewinnen, die mir vom Verleih zu Verfügung gestellt wurde. Um zu gewinnen, beantworte einfach folgende Frage, fülle das Formular aus und schicke es ab. Viel Glück 🍀!

//Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Der Gewinner wurden informiert..

* Affiliate-Links | Anzeige: Wenn Du über einen dieser Verweislinks etwas Beliebiges bestellst, bekomme ich auf Deinen Einkauf eine kleine Provision. Der Preis verändert sich für Dich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.