Reisebericht: Australien - Twelve Apostles am Morgen

Reisebericht: 17. Tag Australien – Twelve Apostles am Morgen

04:05 Uhr – der Wecker klingelt in Apollo Bay, die Zweifel kommen. Wollen wir wirklich schon aufstehen? Ja, denn heute wollen wir zum ersten Mal den Sonnenaufgang genießen und die Twelve Apostles mit den ersten Sonnenstrahlen bestaunen. Also raus aus den Federn und über einen Umweg ins Bad ab ins Auto. Unseren Sachen haben wir bereits am Abend gepackt, sodass alles ganz schnell geht und wir schon kurz vor 05:00 Uhr wieder auf der Great Ocean Road unterwegs sind.
Continue reading “Reisebericht: 17. Tag Australien – Twelve Apostles am Morgen”

Filmkritik: Spider-Man - Far From Home

Filmkritik:
Spider-Man – Far From Home

In seinem zweiten Solofilm “Spider-Man – Far From Home” muss sich Tom Holland als Peter Parker seiner Verantwortung als Superheld stellen und sein Privatleben dafür vernachlässigen. Ob er dieser Verantwortung gewachsen ist? Als völlig unerwartet ein neuer Bösewicht die Bühne betritt, bleibt ihm nicht viel übrig. Special Effects sondergleichen und ein charismatisch, verrückter Superschurke sorgen für das besondere Etwas.

4.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung von “Spider-Man – Far From Home”

Nach den Ereignissen von “Avengers – Endgame” kehrt wieder Normalität auf der Erde ein. Auch Peter Parker (Tom Holland) ist zurück an der High School und möchte nun endlich dem Mädchen seiner Träume seine Gefühle gestehen. Auf einem Europa-Trip mit der ganzen Klasse, soll es soweit sein. Doch eine neue Macht droht die Erde erneut ins Chaos zu stürzen. Nur Spider-Man kann helfen. Doch fühlt sich der Teenager dieser neuen Aufgabe gewachsen? Continue reading “Filmkritik: Spider-Man – Far From Home”

Reisebericht: Australien - Treetop Walk in Otway

Reisebericht: 16. Tag Australien – Treetop Walk in Otway

Eine stürmische Nacht in Apollo Bay liegt hinter uns. Unser kleines Bay Beach Studio hat die Nacht über ordentlich gezittert und das Holz geknirscht. Aber: Alles hat gehalten, wir sind trocken geblieben – und warm! Ich bin nachts sogar einmal aufgestanden und habe unsere Klimaanlage herunter geregelt, weil mir sogar zu warm war. Dass ich das noch einmal in Australien (nicht vergessen, hier ist gerade Winter) erleben darf 😍.
Continue reading “Reisebericht: 16. Tag Australien – Treetop Walk in Otway”

Reisebericht: Australien - Start zur Great Ocean Road

Reisebericht: 15. Tag Australien – Start zur Great Ocean Road

Brrr ist das kalt. Heute Nacht haben Arne und ich wieder durch die Kälte ein wenig unruhig geschlafen. Aber immerhin geht der Wecker heute „erst“ um 07:00 Uhr. Denn heute verlassen wir Melbourne und damit auch Axel und Tina, um uns alleine auf zur Great Ocean Road zu machen. Tina und Axel müssen nämlich wieder zur Uni bzw. arbeiten, während wir unseren Urlaub noch ein wenig in Victoria verlängern dürfen. Daher heißt es jetzt: Duschen, Sachen packen, Frühstücken und Auto abholen.
Continue reading “Reisebericht: 15. Tag Australien – Start zur Great Ocean Road”

Reisebericht: Australien - Ein Tag in Melbourne

Reisebericht: 14. Tag Australien – Ein Tag in Melbourne

Hilfe, ist es kalt in Melbourne. Ja, es ist mitten im Winter aber gehört es wirklich so kalt!? Während wir in Brisbane und sogar in Sydney teilweise in kurzer Hose herumlaufen konnten, bezweifle ich, dass ich für die Hauptstadt von Victoria ausreichend warme Kleidung dabei habe. Man sollte meinen, ich hätte aus Ägypten und unserer Karibik-Kreuzfahrt gelernt. Aber, nein. Vor allem nachts sinkt die Temperatur bis unter 0, sodass ich heute Nacht sogar vor Kälte immer mal wieder aufgewacht bin. Arne und ich haben schließlich nur Sommerschlafsäcke im Gepäck und unsere Australier keine zweite Decke. Na ja, wird schon werden. Wir freuen uns nach einem warmen Getränk auf jeden Fall schon auf unseren zweiten vollen Tag in Melbourne. Continue reading “Reisebericht: 14. Tag Australien – Ein Tag in Melbourne”

Reisebericht: Australien - Melbourne-Luft schnuppern

Reisebericht: 13. Tag Australien – Melbourne-Luft schnuppern

Good Morning, Melbourne! Unser erster Tag in Melbourne beginnt mit dem Griff zur Heizung. Ganz schön abgekühlt ist es hier über Nacht. Also schnell auch unter die heiße Dusche und dann können wir den Tag bei einem gemütlichen Frühstück beginnen. Hierfür müssen wir wieder einmal unser Gepäck ein bisschen hin und her schichten, da das Häuschen von Tina und Axel nicht das größte ist, aber gegenüber den alltäglichen Akt im Camper, ist das doch ein Klacks! Für heute ist ein wenig Shopping und das Melbourne unser zwei Auswanderer auf Zeit kennenlernen angesagt.

Continue reading “Reisebericht: 13. Tag Australien – Melbourne-Luft schnuppern”

Reisebericht: Australien - Touris in Sydney

Reisebericht: 11. & 12. Tag Australien – Touris in Sydney

Guten Morgen, Sydney! So ein richtiges Bett und nur zu zweit in einem Zimmer zu nächtigen, ist doch irgendwie etwas anderes als eine Nacht im Camper. Nach einer Mütze richtig guten Schlafes verlassen wir heute ohne Frühstück unser Apartment. Wir möchten uns heute auf dem Weg etwas Frisches holen und uns dann in die Royal Botanic Gardens von Sydney setzen. Nach etwas hin und her beim Aussuchen des perfekten Frühstücks, sind alle fündig geworden. Wie so oft in Australien entscheide ich mich für einen Chai Latte und begnüge mich mit einem Jogurt mit Erdbeeren und Müsli. Lecker! Und bei den diebischen Vögel, die in den Gardens angekommen um uns kreisen, vielleicht auch die bessere Wahl. Aber ein wirklich witziger Anblick, wie sie den Jungs fast ihr Essen aus der Hand reißen. Continue reading “Reisebericht: 11. & 12. Tag Australien – Touris in Sydney”

Reisebericht: Australien - Sydney von oben

Reisebericht: 10. Tag Australien – Sydney von oben

Auf die Plätze, fertig, los gehts nach Sydney! Eine weitere stürmische Nacht in den Blue Mountains liegt hinter uns und wir sind bereit für ein wenig Stadtluft. In aller Frühe starten wir unsere gut zweistündige Fahrt in die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales. Wir treten also unsere letzte Tour mit unseren liebgewonnenen Camper an. Diesen geben wir nämlich als erstes bei apollo ab, bevor wir Zeit haben, die Stadt zu erkunden. Wie immer, wenn man einen Mietwagen zurückgibt, heißt es bangen, dass keine neuen Makel gefunden werden. Egal, wie gut man versichert ist, irgendwie zieht so eine Rückgabe doch immer eine kleine Zitterpartie mit sich, oder? Aber, alles gut! Die Rückgabe lief ohne Probleme und wir haben noch ein wenig Zeit zwei Deutschen, die sich jetzt Richtung Brisbane aufmachen ein paar Tipps für ihre Reise mitzugeben. Zum Beispiel: Kauft euch einen Heater, sonst werdet ihr erfrieren! Die kleineren Camper haben nämlich nicht zwingend so eine Standheizung, wie unser Luxusgefährt! Ja, inzwischen sehe ich ihn als Luxus an ;-). Continue reading “Reisebericht: 10. Tag Australien – Sydney von oben”

Reisebericht: Australien - Die Blue Mountains

Reisebericht: 8. & 9. Tag Australien – Die Blue Mountains

Guten Morgen, Port Stephens! Die Sonne lacht, der Sport ruft! Denn in Port Stephens haben wir mal ausnahmsweise keine Erkundungstouren auf dem Zettel. Stattdessen nutzen wir diesen Ort nur als Zwischenstation für unsere Weiterfahrt in die Blue Mountains. Wir möchten uns aber dennoch ein wenig die Beine vertreten, bevor wir die nächsten Kilometer antreten. Aus diesem Grund steht wieder eine kleine Joggingrunde für uns auf dem Plan. Nachdem wir uns an dem Lachenden Hans, der direkt neben unserem Camper gelandet ist, erfreut und gute 100 Fotos von ihm geschossen haben, frühstücken wir und schlüpfen anschließend in unsere Sportkleidung. Los gehts! Zugegeben, so ganz wohlfühlen tue ich mich auf unserem Ausflug nicht. Denn leider gibt es an der Gan Gan Rd wie so oft keinen Bürgersteig und die Autos zischen mit einem Affenzahn an uns vorbei. Ich gebe also das Schneckentempo vor, bevor wir den Big Rocky Trail erreichen, der in den Tomaree National Park führt. Hier mache ich noch die Aufwärmübungen mit, drehe dann aber um – zur Erinnerung: Kondition? Nicht vorhanden! – und lasse die anderen sich so richtig austoben. Zurück beim Camper bereite ich nach einer Dusche unsere Abfahrt in Richtung Blue Mountains soweit es geht vor und warte auf die Rückkehr meiner fleißigen Läufer. Continue reading “Reisebericht: 8. & 9. Tag Australien – Die Blue Mountains”

Reisebericht: Tag Australien – Hat Head National Park

Reisebericht: 6. & 7. Tag Australien – Hat Head National Park

Es ist noch dunkel. Stockdunkel… Aber nun gut, hilft ja nichts. Aufstehen, Zähne putzen, frühstücken, nochmal Zähne putzen, Geld wechseln, Waschmaschine anschmeißen, Sachen zusammenräumen, Trockner anwerfen, Camper umparken und ab auf den Byron Bay Beachside Market! Bei strahlendem Sonnenschein schauen wir uns lokale Produkte an und sind sehr traurig, dass sich so vieles unmöglich in einem Koffer zurück nach Hamburg transportieren lässt. Allerdings ich kann mich eh noch nicht dazu durchringen für Goodies Geld auszugeben. Bei all der Faszination haben wir indessen doch tatsächlich nicht einmal ein Handy oder eine Kamera gezückt, um auch nur ein einziges Foto zu machen – wie gestern eigentlich auch schon. Das spricht doch aber auch irgendwie für diesen Moment und diesen Ort. Fast schon wie Ansässige genießen wir einfach die Atmosphäre und fühlen uns schon ganz heimisch in Byron Bay.

Continue reading “Reisebericht: 6. & 7. Tag Australien – Hat Head National Park”